Menu Close
Logo des zimplyfy-Blogs mit Bubble und Blättern als Blogsymbol blau
Frau mit Burnout

Ein Leitfaden zur Erkennung von und zum Umgang mit einem Burnout

Das Burnout-Syndrom ist ein häufiges Problem für Menschen jeden Alters, wobei es für diejenigen, die in einem Umfeld mit hohem Stress arbeiten, besonders schwierig sein kann. Ein Burnout ist ein Zustand der körperlichen, emotionalen und geistigen Erschöpfung, der durch anhaltenden oder übermäßigen Stress verursacht wird. Er kann sich auf unterschiedliche Weise äußern, z. B. durch Überforderung, Reizbarkeit, Unmotiviertheit und Unerfülltheit.

Die Zimply Natural BurnoutKomplex Mischung zum Einsprühen in den Mund

Burnout-Mischung

Mit natürlichen Methoden wie den individuellen Spagyrik-Sprays von Zimply Natural können Beschwerden behandelt und nachhaltig gelindert werden.

Ursachen eines Burnouts

Die Faktoren im Arbeitsleben, die die Wahrscheinlichkeit von einem Burnout erhöhen, sind:

  • mangelnde Kontrolle und Einflussnahme
  • schlechtes Arbeitsklima, Konflikte mit Vorgesetzten und Kollegen
  • unklare Erfolgskriterien
  • große Verantwortung unter Zeitdruck
  • unerfüllbare Ziele
  • langweilige Routinen
  • ständige Unterbrechungen des Arbeitsprozesses
  • Angst um den Arbeitsplatz


Allerdings tritt ein Burnout auch bei Menschen auf, die wenig bis gar keinen erkennbaren Arbeitsstress haben. Auch endet längst nicht jeder, der am Arbeitsplatz unter größtem Druck steht, automatisch in der totalen Erschöpfung. Nicht wenige Menschen lieben Herausforderungen und fühlen sich wohl dabei.

Häufig sind Persönlichkeitsmerkmale der Betroffenen ausschlaggebend: Betroffen sind oft Menschen, die einerseits hohe Ansprüche an sich und andere stellen. Sie wollen alles perfekt machen, haben aber andererseits ein schwaches Selbstbewusstsein und vermeiden lieber Konflikte. Sie können zudem mit Kränkungen, Enttäuschungen oder Frustrationen schlecht umgehen. Darüber hinaus haben die Betroffenen oftmals das Gefühl, viel Energie zu verbrauchen, ohne etwas zurückzubekommen.
Private Rückschläge können ebenfalls ein Burnout begünstigen – insbesondere, wenn es an Unterstützung durch Partner, Freunde und Familie mangelt.

Anzeichen von Burnout

Der erste Schritt im Umgang mit Burnout besteht darin, zu erkennen, dass man möglicherweise darunter leidet. Typische Anzeichen für Burnout sind Müdigkeit, Schlaflosigkeit, mangelndes Interesse an Aktivitäten, die früher Spaß gemacht haben, verminderte Produktivität bei der Arbeit oder in der Schule und Konzentrationsschwierigkeiten.

Dauerhafte Müdigkeit und Erschöpfung

Leistungsabfall durch Burnout

Die Betroffenen haben das Gefühl, ihre alltäglichen Aufgaben nicht mehr bewältigen zu können, sie fühlen sich überfordert und müde. Das Bedürfnis nach mehr und mehr Ruhe steigt. Allerdings währt die Erholung nicht mehr so lange wie bisher. Das Abschalten nach der Arbeit fällt vielen immer schwerer.

Nachlassende Leistungsfähigkeit

Die Arbeit ist nicht mehr erfolgreich. Vermehrt kommt es zu Konzentrationsproblemen und Nervosität. Entschlüsse fällen fällt schwer und Fehler passieren immer häufiger. Die gewünschten Arbeitserfolge stellen sich nicht ein. Nicht selten versuchen die Betroffenen daraufhin, sich noch mehr anzustrengen – was ihnen noch mehr Energie raubt. Ängste können entstehen und die emotionale Belastbarkeit sinkt.

Rückzug und innere Leere

Rückzug durch Burnout

Viele Burnout-Betroffene ziehen sich mehr und mehr zurück. Sie geben Hobbys auf und vernachlässigen ihre Partner und Freunde. Es fehlt komplett die Motivation.
Die Lebensfreude im Alltag schwindet zunehmend. Es gibt nichts mehr, was Spaß macht, alles ist anstrengend. Es breitet sich Unzufriedenheit und Gleichgültigkeit aus. Die ursprüngliche Begeisterung wird durch Zynismus und schließlich durch Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung ersetzt.

Bewältigungsmechanismen für Burnout

Wer glaubt, unter einem Burnout zu leiden, sollte Ruhe und Selbstfürsorge in den Vordergrund stellen. Dazu zählt z. B. mehr Schlaf pro Nacht oder eine Auszeit von der Arbeit oder Schule, um sich zu entspannen. Es ist auch wichtig, sich realistische Ziele zu setzen – sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich – und bei Bedarf Pausen einzulegen. Darüber hinaus gilt es, gesunde Gewohnheiten beizubehalten, z. B. regelmäßig Sport zu treiben und sich nahrhaft zu ernähren. Schließlich kann ein Gespräch mit einem vertrauenswürdigen Freund oder Familienmitglied helfen, sich von überwältigenden Stressfaktoren zu erholen.

Vorbeugung

Es reicht nicht aus, nur das aktuelle Burnout zu bewältigen. Es ist auch wichtig, Systeme einzurichten, die helfen, zukünftige Burnouts zu verhindern. Dies könnte bedeuten, dass man sich selbst Grenzen setzt (z. B. keine Nachtarbeit) oder bei Bedarf professionelle Hilfe in Anspruch nimmt (z. B. ein Gespräch mit einem Therapeuten). Außerdem sollte man Techniken zur Stressbewältigung wie Yoga oder Achtsamkeit in den Alltag einbauen, damit man Stresssituationen besser bewältigen kann, wenn sie auftreten. 

Mit Zimply Natural zu einer gesunden Normalität

Die Zimply Natural BurnoutKomplex Mischung zum Einsprühen in den Mund

Jeder Mensch erlebt in seinem Leben Phasen von Stress und Erschöpfung. Wenn diese Gefühle jedoch chronisch werden und zu einem Gefühl der Hoffnungslosigkeit und Hilflosigkeit führen, ist es wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, bevor sich die Situation verschlimmert.

Erkennt man die Anzeichen eines Burnouts – wie Müdigkeit, Schlaflosigkeit und mangelnde Motivation – frühzeitig, kann man wirksame Bewältigungsmechanismen wie Ruhe und Selbstfürsorge einführen, die einem helfen, zukünftige Burnouts zu bekämpfen. Wenn Du Dich jetzt um Dich selbst kümmerst, kannst Du später erfolgreich sein! Teste unser Burnout-Komplex und überzeuge Dich selbst!

Entdecke unsere Rezepturen

Mit natürlichen Methoden wie den individuellen Spagyrik-Sprays von Zimply Natural können Beschwerden behandelt und nachhaltig gelindert werden.

Endecke noch weitere Blogposts

Alles über die ganzheitliche Gesundheit

Kleine Glasflaschen auf dem Tisch

Individuelle Spagyrik – Dein Schlüssel für mehr Erfolg in der Praxis!

Die Spagyrik ist eines der ältesten, pharmakologischen Verfahren zur Herstellung von naturheilkundlichen Arzneimitteln aus natürlichen Substanzen, das es heute noch gibt. Es geht auf den Arzt und Apotheker Paracelsus zurück der im 17.Jahrhundert gelebt und gewirkt hat. Hahnemanns Homöopathie...
Zwei Frauen die entspannt auf dem Sofa Tee trinken

Nervennahrung: Mit diesen Lebensmitteln behältst Du die Nerven

Deine individuelle Stress-Mischung Mit natürlichen Methoden wie den individuellen Spagyrik-Sprays von Zimply Natural können Beschwerden behandelt und nachhaltig gelindert werden. Jetzt konfigurieren für nur 29,99€ Nervennahrung: Mit diesen Tricks zu mehr Ausgeglichenheit Den Wecker überhört, die Bahn verpasst oder...
Frau ist erschöpft und fasst sich an dem Kopf

Hitzewallungen: Ursachen und Behandlung

Wenn sie nachts oder in unpassenden Situationen ausbrechen, können sie besonders unangenehm sein und die Lebensqualität stark beeinträchtigen. Sie treten plötzlich und unerwartet sowie überwiegend bei Frauen in der Menopause auf: Hitzewallungen. Doch wodurch werden die Hitzeschübe ausgelöst? Und...
spaceshuttle startet rakete explosion start

Herzlich willkommen auf unserem ZIMPLYfy-BLOG!

Die Mission von Zimply Natural: Individuelle Naturheilkunde Herzlich willkommen auf unserem neuen ZIMPLYfy-BLOG! Mein Name ist Dr. Markus Kick und ich bin Gründer und Geschäftsführer von Zimply Natural. Ich freue mich sehr heute den ersten Eintrag auf unserem neuen...
Schneeglöckchen blühen auf einer grünen Wiese im Frühling, die Sonne scheint

Frühling genießen mit allen Sinnen

Der Winter ist endlich vorbei! Die Temperaturen steigen, zunächst noch vereinzelte Blümchen bringen Farbe in den Alltag und scheinbar leblose Bäume erwachen wieder aus dem Winterschlaf und bilden erste Knospen und Blätter. Der Frühling rüttelt uns aus dem Wintertief...
Junge Frau tastet ihren Hals ab

Hashimoto: Die wichtigsten Fakten

Die Hashimoto-Thyreoiditis, die auch chronische lymphozytäre Thyreoiditis oder kurz „Hashimoto“ genannt wird, ist eine chronische Entzündung der Schilddrüse. Was Du über die Hashimoto-Thyreoiditis wissen solltest Was macht die Schilddrüse? Die Schilddrüse (medizinisch: Glandula thyreoidea) ist eine lebenswichtige, kleine Hormondrüse...
Frau hält Hand an Brustbein wegen Sodbrennen

Tipps gegen Sodbrennen

Deine individuelle Sodbrennen-Mischung Mit natürlichen Methoden wie den individuellen Spagyrik-Sprays von Zimply Natural können Beschwerden behandelt und nachhaltig gelindert werden. Jetzt konfigurieren für nur 29,99€ Etwa 20% der Menschen in Deutschland leiden regelmäßig an Sodbrennen. Stechende Schmerzen hinter dem...

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an!

Erhalte relevante Inhalte rund ums Thema Gesundheit