Menu Close
Kalium sulfuricum
[kalium sulfuricum]

Kalium sulfuricum: Das Salz der Entgiftung

Kalium sulfuricum ist das dritte der Entzündungs-Salze. Neben Ferrum phosphoricum und Kalium chloratum ist es das Salz, das schließlich im 3. Entzündungsstadium zum Reifen und Ausleiten von Eiter angewendet wird. Auch für die Aktivierung des Stoffwechsels und das Anregen einer grundsätzlichen Entschlackung wird dieses Salz gerne verwendet. Speziell im Rahmen von Diäten und Kuren wird es daher gerne mit Trinkkuren verbunden.

Fakten zu Kalium sulfuricum

Wusstest Du, dass...

… Kaliumsulfat zur Herstellung synthetischer Gummis benötigt wird?
… einige Löschmittel in Feuerlöschern aus Kaliumsulfat bestehen?
… der Apotheker Johann Glauber das Kaliumsulfat schon im 14.Jahrhundert herstellte?

Kalium sulfuricum: Chemischer Hintergrund

Kaliumsulfat ist das Salz, das aus Kaliumchlorid und Schwefeldioxid gewonnen wird. In der chemischen Industrie spielt es eine wichtige Rolle bei der Herstellung von Kalialaun, Pottasche, synthetischen Gummis und Mischdüngern. Außerdem ist elementar wichtig für die Herstellung diverser Farb- und Sprengstoffe. Kaliumsulfat ist farblos und durchsichtig und sehr hart. Es hat einen sehr bitteren bis salzigen Geschmack und wird in Wasser gut gelöst. In Alkohol dagegen gilt es als unlöslich.

Allgemeines und Heilwirkung Kalium sulfuricum

Das Basiswissen

Entgiftend

Kalium sulfuricum ist entgiftend. Es regt die Zell dazu an sich zu reinigen und die Giftstoffe auszuscheiden. Der Körper hat nun die Möglichkeit die Schlacken über Leber und Niere oder den Darm auszuscheiden.

Ausheilend

Kalium sulfuricum ist ausheilend. Es beschleunigt Entzündungsprozesse im dritten Entzündungsstadium und lässt sie reifen. Der Körper und sein Immunsystem können sie nun überwinden und ausheilen.

Reifend

Kalium sulfuricum ist reifend. Eiterprozesse chronifizieren gerne und verharren in dem Stadium. Kalium sulfuricum hilft dabei, dass der Körper den Eiter ausscheiden kann und sich das restlich Gewebe erholen und regenerieren kann. Somit verkürzt Kalium sulfuricum immer wieder den Heilungsprozess und optimiert ihn.

Eigenschaften von Kalium sulfuricum

  • Entgiftend
  • Ausleitend
  • Entzündungshemmend
  • Eiterreifend
  • Akutisierend
  • Funghizid

Kalium sulfuricum: Wirkung für Körper und Geist

Kalium sulfuricum ist das Salz der Ausleitung und des 3.Entzündungsstadiums. In diesem Entzündungsstadium schmilzt der Körper kaputte Zellen, Immunkomplexe und Erregerreste zu Eiter ein und leitet dies aus dem Körper aus. Chronifiziert etwas in diesem Stadium, so Mangel es an Kalium sulfuricum und der Körper kann den Prozess des Nach-Außen-Transportierens nicht abschließen. Auf zellulärer Ebene regt der Schwefelanteil die Tätigkeit der Mitochondrien an und reinigt die Zelle.

Speicherorte von Kalium sulfuricum

  • der ganze Körper
  • Speziell die Leber und Bauchspeicheldrüse

Symptome bei Mangel von Kaliumsalz

  • Hautauschläge, meist eitrig
  • Darmpilze
  • Muskelkater
  • Pigmentflecken
  • Schuppenflechte
  • Chronische Ohrenentzündungen
  • Zuckerhunger
  • Lebererkrankungen
  • Rheuma
  • Schleimhautentzündungen mit chronischem Charakter
  • Chronische Mandelentzündungen

Anwendungsbereiche in der Naturheilkunde

[kalium sulfuricum]

Die Anwendungsbereiche leiten sich direkt von der Bedeutung im Energie- und Eisenstoffwechsel von Kalium sulfuricum ab.

Dazu gehören:

Kaliumsalz bei Entzündung der Atemwege

Zu den Atemwegen zählen sowohl die Bronchien, der Kehlkopf, aber auch Stirn- und Nasennebenhöhlen. Befindet sich hier eine chronische Entzündung, die verstockt und nicht ausheilt, so hilft Kalium sulfuricum dabei die letzte Phase der Entzündung erfolgreich zu durchlaufen. Der Prozess kann sich abbauen und das Krankheitsgeschehen klingt endlich ab.

Kalium sulfuricum zur Entgiftung

Schwefel ist schon seit Urzeit dafür bekannt den Körper zu entgiften. Dabei kurbelt er die Zellaktivität an. In diesem Fall wird der Prozess vom Kalium beschleunigt, da es dem Schwefelrest dabei hilft leichter in die Zelle zu kommen, um dort die Arbeit zu verrichten.

Kalium sulfuricum bei Darmpilz

Unter dem Darmpilz versteht man eine Candidose, also eine übermäßigen befall mit Candida albicans. Dieser kann entstehen, wenn das natürliche bakterielle Milieu des Darms nicht mehr stimmt. Kalium sulfuricum kommt nun an dieser Stelle ins Spiel, da sein Schwefelanteil eine entgiftende Wirkung auf Schleimhäute hat. Somit können Toxine ausgeschieden werden und die natürlichen Bakterien dabei unterstützt werden sich zu vermehren. In der Folge regeneriert sich die Darmflora und der Pilz wird zurückgedrängt.

Kalium sulfuricum bei Blasenentzündung

Blasenentzündungen können chronifizieren. Das bedeutet, die Infektion wird nie richtig überwunden und der Patient merkt immer wieder eine entzündliche Reizung. Kalium sulfuricum entgiftet die Schleimhäute und regt den Prozess dazu an wieder zu akutisieren. Anschließend kann die Entzündung sauber ausheilen und die Beschwerden vergehen wieder.

Kalium sulfuricum bei Hautproblemen

Viele Hautprobleme mit eitrigen Ausschlägen sind Ausscheidungsreaktionen, da die Haut auch Entgiftungsaufgaben für den Körper übernimmt. Kalium sulfuricum unterstützt die Ausscheidung der Toxine und Schlaffen. Somit ist meist mit einer Erstverschlimmerung zu rechnen, die anschließend aber in der Ausheilung mündet.

anwendungsbereich-haut

Hinweise zur Verwendung von Kalium sulfuricum

Kalium sulfuricum sollte zur Entschlackung kurartig oder über begrenzten Zeitraum eingenommen werden. Um eine Entzündung auszuheilen ist eine mehrfache, tägliche Einnahme über Tage bis wenige Wochen anzusetzen.

Kalium sulfuricum in der Schwangerschaft & Stillzeit

Auch in der Schwangerschaft stellt die Einnahme von Kalium sulfuricum kein Problem dar.

Entdecke unsere Sprays

Mit natürlichen Methoden wie den individuellen Spagyrik-Sprays von Zimply Natural können Beschwerden behandelt und nachhaltig gelindert werden.

Heilende Kraft von Kalium sulfuricum nutzen

Nutze die heilende Kraft von Kalium sulfuricum und unseren weiteren mehr als 100 Heilpflanzen für die natürliche Linderung Deiner Beschwerden. Verbessere Dein Wohlbefindens und unterstütze Deinen Körper, Deinen Geist und Deine Seele! Stelle Dir mithilfe unseres Konfigurators Dein persönliches Spagyrik-Spray zusammen, das auf Deine Bedürfnisse abgestimmt ist und Dich auf Deinem natürlichen Weg zur Besserung von Körper, Geist und Seele begleitet.

Steckbrief

kalium sulfuricum

Name

Kalium sulfuricum

INCI Name

kalium sulfuricum

Beschaffenheit

kristallin

Bezeichnung

Kaliumchlorid

Vorkommen im Körper

Alle Zellen, Blutkörperchen

Einsatzbereich

Entzündungen 2.Stadium, Schleimhäute

Typische Potenz

D6

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an!

Erhalte relevante Inhalte rund ums Thema Gesundheit