Menu Close
Magnesium phosphoricum
[Magnesium phosphoricum]

Magnesium phosphoricum: Das Salz der Nerven und Muskeln

Die heiße 7 ist vielen Patienten ein Begriff. Sie steht für Entspannung, Ruhe und Ausgeglichenheit. Das Schüssler Salz Nr. 7 ist die Basis dafür. Das Magnesium hat einen starken Bezug zum Nervensystem. Es reguliert und steuert die Reizübertragung des Zentralnervensystems auf den Organismus. Im muskulären Bereich macht sich dies schnell bemerkbar. Krämpfe und Entspannung sind die zwei Pole, zwischen denen es gilt, mit Magnesium phosphoricum eine individuelle Balance zu finden.

Fakten zum Schüssler Salz Nr. 7

Wusstest Du, dass...

… Magnesium phosphoricum als keramischer Rohstoff verwendet wird?

… Schüssler Salz Nr. 7 auch als Abführmittel genutzt wird?

… Magnesium phosphoricum als Trennmittel in Nahrungsmitteln eingesetzt wird?

Magnesium phosphoricum: Chemischer Hintergrund

In der chemischen Industrie spielt Magnesium phosphoricum keine allzu große Rolle. In der Lebensmittelchemie wird es gerne als Trennmittel, Säureregulator oder Flammschutzmittel eingesetzt. In der Natur liegt keine mineralische Quelle vor. Es wird industriell aus Natriumphosphat und Magnesiumsulfat-Heptahydrat gewonnen.

Allgemeines und Heilwirkung von Magnesium phosphoricum

Das Basiswissen

Ausgleichend

Magnesium phosphoricum ist ausgleichend. Es beruhigt Nervenpotenziale und hilft dabei, wie eine entspannte Ausgangsbasis einnehmen zu können. Von hieraus können die Nerven und Muskeln wieder optimal ihre Arbeit verrichten.

Entspannend

Das Schüssler Salz Nr. 7 ist entspannend. Stress führt zu Anspannung und Magnesium phosphoricum wirkt dem entgegen. Es reduziert das Potenzial der Nerven und sorgt dafür, dass sich Potenziale senken und die Spannung der Muskeln mit ihnen.

Beruhigend

Magnesium phosphoricum ist beruhigend. Es gleicht den Körper und sein Nervensystem wieder aus und sorgt dafür, dass die natürliche Ruhe und Entspanntheit zurückkehren. Ruhe strömt durch den Körper und zum Beispiel Schlafen funktioniert wieder besser.

Eigenschaften von Magnesium phosphoricum

  • Entspannend
  • Regulierend
  • Ausgleichend
  • Potenzial stabilisierend
  • Relaxierend
  • Nerven pflegend

Schüssler Salz Nr. 7: Wirkung für Körper und Geist

Im menschlichen Körper ist Magnesium phosphoricum weit verbreitet. Muskeln, Blut, Leber und Nervensystem beinhalten diese Substanz dauerhaft. Eine entscheidende Rolle spielt das Magnesium bei der Regulation elektrisch-neuronaler Erregungen der Nerven. Dieses Nervenpotenzial steuert im Weiteren auch die Spannung der Muskulatur. Dabei ist es nicht wichtig, ob es sich um willkürliche oder unwillkürliche Muskulatur handelt. In der Naturheilkunde nennt man es auch ‚Nervenfeuer‘ und beschreibt damit auch die Regulation von Schlaf- und Wachrhythmus. In der heutigen Zeit spielt die Substanz eine große Rolle, da wir in einer sehr neurogenen, stressigen Phase leben, die wie Kneipp formulierte ‚grundlegend nervös‘ sei.

Speicherorte von Magnesium phosphoricum

  • Leber
  • Blut
  • Muskeln

Symptome bei Mangel von Magnesium phosphoricum

Bei folgenden Symptomen sollte unbedingt an das Schüssler Salz Nr. 7 gedacht werden:

  • kolikartige Schmerzen im Bauchraum
  • Blähungen
  • Muskelkrämpfe
  • Muskelverhärtungen
  • Asthma
  • Kopfschmerzen
  • krampfartiger, trockener Reizhusten
  • Unruhe
  • Schlafstörungen
  • Stress
  • Hunger auf Süßes

Anwendungsbereiche in der Naturheilkunde

[Magnesium phosphoricum]

Wie alle Schüsslersalze wird Magnesium Phosphoricum bei funktional verwandten Symptomen und Erkrankungen eingesetzt. Im Folgenden werden die wichtigsten Einsatzgebiete erläutert.

Magnesium phosphoricum bei Trigeminusneuralgie

Bei der Trigeminusneuralgie handelt es sich um eine Reizung eines sensiblen Gesichtsnervs. Dabei ist der Nerv überempfindlich und schmerzt. Durch das Anwenden von Magnesium phosphoricum innerlich oder auch lokal möchte man den Nerv beruhigen und die Situation entspannen. Das Magnesium reguliert die Potenziale der Nerven, weshalb Spannungen und Schmerzen nachlassen und letztendlich wieder verschwinden.

anwendungsbereich-periode

Magnesium phosphoricum bei Menstruationsbeschwerden

Die Regel der Frau ist häufig mit massiven Krämpfen verbunden. Meist sind diese hormonell bedingt, jedoch hilft Magnesium dabei die krampfende Muskulatur wieder zu entspannen. Die Beschwerden gehen zurück und die Menstruation verläuft deutlich angenehmer für die Frauen.

Magnesium phosphoricum bei Ischias- & Rückenschmerzen

Krampfende Muskulatur ist die Hauptursache für Rücken- und Ischiasschmerzen. Gerne wird hierbei Magnesium phosphoricum gegeben, da es die Nervenpotenziale reguliert und damit die Ursache für gespannte Muskulatur direkt angeht. Wenn du Muskeln wieder lockerer lassen gehen auch die Schmerzen und begleitenden entzündlichen Reizungen zurück.

Schüssler Salz Nr. 7 bei Verstopfung

Der Darm ist ein großer Schlauch, der mit Muskulatur versehen ist. Hier wird der Speisebrei verdaut und weiter geschoben. Fehlt es an Magnesium phosphoricum, so kann es passieren, dass die Muskulatur des Darms krampft und der Stuhl nicht weiter transportiert wird. Man spricht von einer Verstopfung. Magnesium entspannt diese Muskulatur und diese kann wieder wie gewohnt ihre transportierende Aufgabe wahrnehmen und den Stuhl weiter befördern.

Hinweise zur Verwendung von Magnesium phosphoricum

Magnesium phosphoricum wird in der Regel abends vor dem Schlafen eingenommen. Meist wird empfohlen 10 Tabletten in heißem Wasser aufzulösen und zu trinken. Man nennt dies die ‚heiße 7‘. Jedoch kann es auch sein, dass eine Einnahme mehrfach tagsüber genutzt wird, um die Stressresilienz des Patienten zu erhöhen und ihn gegenüber den Einflüssen des Tages entspannt zu halten.

Magnesium phosphoricum in der Schwangerschaft & Stillzeit

Auch in der Schwangerschaft darf Magnesium phosphoricum eingenommen werden. Eine Überdosierung ist wegen des erhöhten Verbrauchs nahezu nicht möglich.

Entdecke unsere Sprays

Mit natürlichen Methoden wie den individuellen Spagyrik-Sprays von Zimply Natural können Beschwerden behandelt und nachhaltig gelindert werden.

Heilende Kraft von Magnesium phosphoricum nutzen

Nutze die heilende Kraft von Magnesium phosphoricum, dem Schüssler Salz Nr. 7, und unseren weiteren 100 Heilpflanzen für die natürliche Linderung Deiner Beschwerden. Verbessere Dein Wohlbefinden und unterstütze Deinen Körper, Deinen Geist und Deine Seele! Stelle Dir mithilfe unseres Konfigurators Dein persönliches Spagyrik-Spray zusammen, das auf Deine Bedürfnisse abgestimmt ist und Dich auf Deinem natürlichen Weg zur Besserung von Körper, Geist und Seele begleitet.

Steckbrief

Magnesium phosphoricum, Magnesiumphosphat

Name

Magnesium phosphoricum

INCI Name

Magnesium phosphoricum

Beschaffenheit

weißes Pulver

Bezeichnung

Schüssler Salz Nr. 7 // Salz der Nerven und Muskeln

Vorkommen im Körper

Nerven, Muskeln, Gehirn, Blut, Leber

Einsatzbereich

Nerven, Muskeln

Typische Potenz

D6

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an!

Erhalte relevante Inhalte rund ums Thema Gesundheit