slide 1
Quecksilber
Quecksilber

Quecksilber: Das Metall des Merkurs

Quecksilber ist das wohl berühmteste Metall der Medizingeschichte, hat es sich doch bereits in den letzten Jahrhunderten einen teils zweifelhaften Namen gemacht. Grundsätzlich ist es ein Element, das zu den Metallen zählt, allerdings bei Zimmertemperatur flüssig und flüchtig ist. Es ist wie die meisten Schwermetalle sehr giftig für den menschlichen Körper und wirklich nur in den richtigen Verbindungen und in sehr geringen Mengen nützlich. Große Berühmtheit innerhalb der Medizin erlangte es zur Behandlung der Syphilis seit deren Erscheinen Ende des 15.Jhdts. In der Naturheilkunde wird es in aufbereiteter Form und sehr geringer Konzentration heute noch zur Behandlung von lymph-assoziierten Problemen verwendet.

4 Fakten zu Quecksilber

Wusstest Du, dass...

... Quecksilber bei Zimmertemperatur flüssig ist?

... der Quacksalber seinen Namen quecksilberhaltigen Cremes verdankt?

... Amalgame mit Quecksilber hergestellt werden?

Steckbrief von Quecksilber

BezeichnungQuecksilber
Weitere NamenHydragyrum bichloratum, Mercurius
Beschaffenheitmetallisch flüssig
EinsatzbereichLymphe
ChemieElement
Giftigkeitsehr giftig

Allgemeines und Heilwirkung von Hydrargyrum bichloratum spag.

Quecksilber ist keimtötend. Bakterien besitzen einen Stoffwechsel und nehmen dieses Schwermetall gerne auf. Damit vergiften sie sich selbst und sterben ab. Das Immunsystem kann sie somit leichter überwältigen und ungefährlich machen.

Quecksilber ist lymphaffin. Unsere Lymphe besteht u.a. aus Fetten. Alle Metalle sind lipophil, d.h. sie binden gerne an Fette chemisch an. Daher wird das Quecksilber schneller von der Lymphe aufgenommen und kann dort seine therapeutische Wirkung entfalten.

Quecksilber ist flüchtig. Bei Zimmertemperatur ist es flüssig und geht teilweise bereits in den gasförmigen Zustand über. Daher wird es immer streng verschlossen verwahrt. Früher waren Thermometer damit gefüllt. Im Falle eines Bruchs des Thermometers war der Giftnotruf notwendig. Das flüchtige Quecksilber kann umgehend eingeatmet werden und in diesen Konzentrationen zu Vergiftungen führen.

Was ist Quecksilber?

Das Quecksilber ist ein Element, dass man auch im Periodensystem der Elemente finden kann. Es gehört zur Gruppe der Metalle, wenngleich es bei Zimmertemperatur nicht fest, sondern flüssig ist. Quecksilber spielt nach wie vor industriell eine große Rolle bei der Herstellung von Amalgamen für z.B. die Zahnmedizin oder den Goldschmiedebereich. Natürlich vorkommende Quecksilberverbindungen wie Zinnober werden naturheilkundlich eingesetzt, dienen aber auch als Pigment im Restauratoren- und Kunstbereich. Früher wurde es medizinisch in Fettcremes eingerührt und als Quacksalbe zur Behandlung infektiöser, meist Syphilis bedingter Hautgeschwüre angewendet. Daher auch der verächtliche Name des Quacksalbers für unbegabte Heilkundige.

Hydrargyrum bichloratum spag.: Inhaltstoffe

Eigenschaften von Hydrargyrum bichloratum spag.

Quecksilber: Wirkung für Körper und Geist

Quecksilber ist ein Metall und damit sehr lipophil. Das bedeutet, dass es sich gerne in fettreichem Gewebe anreichert. Dazu gehören neben dem Körperfett auch Nervenstrukturen, Gehirn und Lymphe. Eingesetzt wird es medizinisch bei chronischen, infektiösen Infekten. Dabei hilft das Quecksilber, die Lymphe und damit das Immunsystem zu reinigen und stärken. Direkt in den Geweben dient es dazu, Erreger abzutöten und auszuscheiden. Richtig eingesetzt kann Quecksilber somit eine entlastende, weil reinigende Wirkung auf den Körper haben die dazu führt, dass wieder mehr Lebenskraft spürbar wird. 

Anwendungsbereiche in der Naturheilkunde:
Quecksilber

Quecksilber wird naturheilkundlich auch selten allein eingesetzt. Meist ist es Bestandteil von lymphaktiven Mischungen.

Hydrargyrum bichloratum spag. bei Halsentzündungen

Bei Halsentzündungen ist meist der lymphatische Rachenring, als Rachen- und Gaumenmandeln mit betroffen, da sie die lokale Immunabwehr stellen. Quecksilber hilft nun bei Infektionen die Erreger abzutöten und regt gleichzeigt die lymphatischen Strukturen an. Die Mandeln werden somit zur Leistung getrieben und unterstützend in ihrer Arbeit entlastet. Der Infekt kann schneller und sauber durchlaufen werden und die Halsentzündung klingt bald wieder ab.

Quecksilber bei Schleimhautentzündungen

Bei Schleimhautentzündungen liegen häufig Infektionen oder schwache Lymphstrukturen zu Grunde. Das Quecksilber geht gegen die Infektionen vor und regt die Lymphe in ihrer Abwehrtätigkeit an. So kann die Schleimhautentzündung schnell wieder abheilen und die Schmerzen verschwinden.

Hydrargyrum bichloratum spag. bei Muskel- und Gelenksschmerzen

Einige rheumatische Erscheinungen wie Muskel- und Gelenkschmerzen gehen auf chronische Infektionen zurück. Dadurch, dass Quecksilber die Lymphe anregt und stärkt, können diese chronischen Infekte überwunden werden und die Ursache für die Muskel- und Gelenkschmerzen verschwinden wieder. Sie Symptome schwächen sich ab und Bewegung kann wieder schmerzfrei erfolgen.

Hinweise zur Verwendung von Quecksilber

Quecksilber wird auch homöopathisch oder spagyrisch nur kurartig angewendet. Es gibt sowohl Tropfen-, Tabletten-, Spray- und Salbenpräparate. Die Einnahme erfolgt über einen definierten Zeitraum, meist mehrfach täglich.

Hydrargyrum bichloratum spag. in der Schwangerschaft & Stillzeit

In der Schwangerschaft und Stillzeit sollte auf einen Einsatz von Hydragyrum als Therapeutikum verzichtet werden. 

Quecksilbervergiftung

Eine echte Quecksilbervergiftung, z.B. durch ein gebrochenes, altes Fiebertehermometer ist ein Notfall. Es sollte umgehend der Giftnotruf gerufen werden. In der Regel ist ein klinischer Aufenthalt unvermeidbar, um den Grad der möglichen Intoxikation abzuklären und umgehend zu behandeln.

Heilende Kraft von Hydrargyrum bichloratum spag. nutzen

Nutze die heilende Kraft von Quecksilber und unseren weiteren 100 Heilpflanzen für die natürliche Linderung Deiner Beschwerden. Verbessere Dein Wohlbefinden und unterstütze Deinen Körper, Deinen Geist und Deine Seele! Stelle Dir mithilfe unseres Konfigurators Dein persönliches Spagyrik-Spray zusammen, das auf Deine Bedürfnisse abgestimmt ist und Dich auf Deinem natürlichen Weg zur Besserung von Körper, Geist und Seele begleitet.

HOL DIR JETZT DEINE INDIVIDUELLE HEILPFLANZEN MISCHUNG

In nur 3 Minuten kannst Du Dir Deine individuelle Heilpflanzenmischung erstellen und versandkostenfrei bestellen.

Folge uns jetzt auf den sozialen Medien!

Bleib am Ball und melde Dich jetzt für unseren Newsletter an!