Logo des zimplyfy-Blogs mit Bubble und Blättern als Blogsymbol blau

Tipps für weniger Stress in der Weihnachtszeit

Deine individuelle Stress-Mischung

Mit natürlichen Methoden wie den individuellen Spagyrik-Sprays von Zimply Natural können Beschwerden behandelt und nachhaltig gelindert werden.

Weihnachten ist eine der schönsten Zeiten im Jahr, aber Weihnachten ist auch die Zeit, wo viele nochmal richtig Stress haben. Man versucht das perfekte Weihnachtsfest für seine Liebsten auf die Beine zustellen und dabei vergessen viele ihr eigenes Wohl. Weihnachten ist auch die Zeit für Ruhe und Entspannung, aber wenn wir mal ehrlich sind, haben wir das alle nicht. Wir haben für Dich ein paar Tipps rausgesucht, dass Du ein bisschen weniger Stress an Weihnachten hast und die Zeit mit Deiner Familie besser genießen kannst.

Unsere Tipps für weniger Stress

1. Bewusst Zeit für Dich

Nimm dir auch einmal Auszeit von dem ganzen Backen, Einkaufen, Geschenke planen und dekorieren. Achte darauf, dass Du Dir nicht zu viel zu mutest und auch Zeit für Dich hast.

2. Nach Hilfe fragen

Frag Deine Familie oder Deine Freunde, ob sie Dir bei den ganzen Weihnachtsvorbereitungen helfen können, damit ihr alle gemeinsam ein schönes Weihnachtsfest habt. Habe keine Angst, dass Du Schwäche zeigst, im Gegenteil nach Hilfe fragen ist ein großes Zeichen von Stärke.

3. Frühzeitig planen

Achte darauf, dass Du Dir früh genug Gedanken um die Geschenke Deiner liebsten machst, und besorge sie nicht auf den letzten Drücker. Gerade in der heutigen Zeit wo E-Commerce immer größer wird, kann es sein, dass Deine Geschenke nicht pünktlich ankommen könnten.

4. Weniger Kochen

Auch Du hast es verdient an den Weihnachtsfeiertagen ein wenig zu entspannen und nicht den ganzen Tag in der Küche stehen zu müssen. Einigt euch doch darauf, dass jeder eine Sache mitbringen kann, und so habt ihr ein tolles Weihnachtsbuffet und keiner musste sich alleine um das Essen kümmern.

5. To-Do-Liste

Bevor Du mit den ganzen Weihnachtsvorbereitungen beginnst, schreibe Dir eine To-Do-Liste, mit einem klar strukturierten Plan. Weiche am besten nicht von Deiner Liste ab, denn so erledigst Du alle Dinge die wichtig sind und Du hast immer noch ein wenig Zeit für Dich.

Definition von Stress

Bei Stress ist der Körper in einem Zustand der Alarmbereitschaft, welche durch eine Situation ausgelöst wird, die das Individuum als nicht zu bewältigbar wahrnimmt. Ausgelöst wird diese durch Stressoren, also Reize, die Stress verursachen können. Man unterscheidet externe und interne Stressoren. Externe Stressoren sind von außen kommenden Stressoren, wie zum Beispiel Stress am Arbeitsplatz oder einflussreiche Ereignisse wie Streit mit Freunden. Interne Stressoren sind beispielsweise negative Selbstgespräche oder gewisse Persönlichkeitsmerkmale wie Perfektionismus. Die Stressoren können sowohl physisch (z.B. Kälte, flackerndes Licht) als auch psychisch (z.B. Termindruck, Überforderung in Schule oder Beruf) sein.

Entdecke unsere Rezepturen

Mit natürlichen Methoden wie den individuellen Spagyrik-Sprays von Zimply Natural können Beschwerden behandelt und nachhaltig gelindert werden.

Endecke noch weitere Blogposts

Alles über die ganzheitliche Gesundheit

Schatten einer Frau, die boxt
Persönliche Resilienz in Zeiten von CORONA & Lockdown
Nach Wochen in freiwilliger Isolation oder auferlegter Quarantäne hat uns die Corona-Krise noch immer fest im Griff und beeinflusst maßgeblich unsere Art der Interaktion und Zusammenarbeit. Das Homeoffice wird von ca. 25% aller Beschäftigten belagert, die Diskussion über einen...
Frau sitzt entspannt auf Sofa mit Sonnenschein im Gesicht. Sie hat eine Tasse in der Hand
Longevity – Langlebigkeit. Natürliche Tipps zu Deiner Unterstützung
In unseren heutigen Zeiten achten immer mehr Menschen auf ihre Gesundheit und ihre Körper. Daraus folgt natürlich auch die Frage, mit welchen Methoden man seine Langlebigkeit beeinflussen kann. Ein gesundes und langes Leben – das hört sich wie ein...
Prüfungsangst
Natürliche Hilfe bei Prüfungsangst
Prüfungsangst ist ein weit verbreitetes Phänomen, das viele Menschen betrifft, unabhängig von Alter, Bildungshintergrund oder Erfahrungsstand. Diese Angst entsteht oft aus der Befürchtung, dass unsere Fähigkeiten oder unser Wissen möglicherweise nicht ausreichen, um eine bevorstehende Prüfung oder Bewertungssituation erfolgreich...

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an!

Erhalte relevante Inhalte rund ums Thema Gesundheit