Tipps gegen Pollen & Heuschnupfen

#wohlbefinden
#zimplynatural
#tipps
#heuschnupfen

Pollen & Heuschnupfen: Was hilft?

25 Millionen Deutsche leiden unter Allergien. Ganz besonders weit verbreitet ist der Heuschnupfen / Pollenallergie. Obwohl alle Menschen grundsätzlich ohne Allergien in ihr Leben starten, entwickeln immer mehr allergische Reaktionen auf die körperfremden Eiweiße der Gräser, Blüten und Bäume. Befeuert durch den Klimawandel und milde Winter startet die Pollensaison immer früher und reicht teilweise bis in den Herbst hinein. 

1. Trockne Deine Wäsche nicht im Freien

Die Wäsche an der frischen Luft zu trocknen, klingt für Nicht-Allergiker herrlich. Allerdings kann dies für Allergiker Probleme bedeuten. Wer unter Heuschnupfen oder Ähnlichem leidet, sollte lieber darauf verzichten und seine Wäsche lieber drinnen trocknen. Denn so können sich keine zusätzlichen Pollen daran festsetzen.  

2. Lüfte Deine Wohnung, wenn es regnet

Um nicht auch innerhalb der Wohnung von Pollen & Co. geplagt zu werden, empfiehlt es sich, die Wohnung zu lüften, wenn es regnet. Lüftet man zur falschen Zeit, riskiert man, dass unzählige Pollen in die Wohnung gelangen. Auch bei starkem Pollenflug solltest Du das Fenster lieber geschlossen halten. 

3. Wasche Deine Haare vor dem Zubettgehen

Damit Du nachts nicht von Heuschnupfen-Problemen wach wirst oder gar nicht erst einschlafen kannst, ist es besser, die Haare vor dem Schlafengehen zu waschen. Denn über Tag sammeln sich einige Pollen in unseren Haaren, welche nachts einen unruhigen Schlaf verursachen können. 

4. Beachte die Vorhersage des Pollefluges

Die Allergen-Karenz ist eine der wichtigsten Maßnahmen. Eine erste Orientierung, wann welche Pollen fliegen, findest du in einem Pollenflugkalender. So können lästiges Niesen und tränende Augen verhindert werden. 

5. Regelmäßig Saugen & Wischen

Damit die Pollen keine Chance haben, sich auf dem Boden und den Möbeln liegen zu bleiben, solltest Du regelmäßig saugen und wischen. Auch spezielle Schwebstoff-Filter für den Staubsauger können helfen, damit die Pollen beim Saugen nicht noch einmal aufgewirbelt werden und durch die Wohnung fliegen. 

ENTWICKLUNG EINER ALLERGIE

  1. Sensibilisierung: Unmittelbar nach dem ersten Kontakt mit einem neuen Allergen bilden sich Antikörper, die sich an bestimmte Zellen (Mastzellen) binden. Mastzellen kommen in vielen Geweben vor, besonders in den inneren und äußeren Oberflächen des Körpers (vor allem den Schleimhäuten). Sie enthalten reichlich immunologische Botenstoffe, insbesondere Histamin. Bei Allergikern läuft diese an sich physiologische Reaktion überschießend ab. 
  2. Allergische Reaktion: Beim nächsten Kontakt mit dem Allergen bindet die an die Antikörper, wodurch sofort die Ausschüttung der Botenstoffe ausgelöst wird. Dies führt innerhalb von Sekunden zu einer heftigen Entzündungsreaktion. 

NUTZE DIE KRAFT DER NATUR UND KONFIGURIERE DEINE INDIVIDUELLE HEU-MISCHUNG

Was genau ist eine Allergie?

Allergien sind krankhaft überschießende Abwehrreaktionen des Immunsystems. Dieses reagiert auf eigentlich harmlose Umweltstoffe (Allergene). Die häufigsten Allergie-Auslöser sind Pollen, Hausstaubmilben oder Tierhaare. Die Neigung zu einer Allergie ist häufig familiär bedingt. Bei gegebener Veranlagung kommt es zunächst zu einer symptomlosen Sensibilisierung und danach zur Allergie

Die Pollenallergie wird von dem Blütenstaub von Pflanzen ausgelöst. Birken und Gräser sind die Hauptauslöser in Deutschland. Die Allergene in den Pollen lösen bei Menschen, wenn sie mit dessen Schleimhaut in Berührung kommen, Prozesse aus, die zu Entzündungen führen. Bei Personen mit einer Pollenallergie signalisiert das Immunsystem nun eine “Gefahrensituation” und es kommt zu den bekannten Symptomen.

Das Hauptsymptom der Pollenallergie ist der saisonale allergische Heuschnupfen. Eine verstopfte und laufende Nase sowie gerötete, juckende Augen sind die häufigsten Symptome.

Über den Autor

Dr. Markus Kick - Gruender und Geschaeftsfuehrer von ZIMPLY NATURAL

Dr. Markus Kick ist Gründer und Geschäftsführer der ZIMPLY NATURAL GmbH. Er ist Experte für Digitalisierung & Marketing und zusammen mit seinem Schwiegervater der konzeptionelle Kopf hinter ZIMPLY NATURAL.

ZIMPLY NATURAL BIETET DIR DIE SPAGYRISCHE KRAFT DER HEILPFLANZEN

Was ist ZIMPLY NATURAL? Erklärt in 45 Sekunden!

Folge uns jetzt auf den sozialen Medien!

Bleib am Ball und melde Dich jetzt für unseren Newsletter an!


Categories: KÖRPER & BESCHWERDEN